Richtige Ernährung und Produkte zur Gewichtsreduktion

Eine schlanke Figur ist nicht nur eine Gelegenheit, schön auszusehen, sondern auch der erste Schritt zur Erhaltung der Gesundheit. Viele Krankheiten sind mit Übergewicht verbunden. Und dies gibt Anlass zum Nachdenken darüber, wie wir uns morgen fühlen und aussehen werden.

Fisch mit Gemüse zur Gewichtsreduktion bei richtiger Ernährung

Der Wunsch, an sich selbst zu arbeiten, muss durch starke Motivation beflügelt werden. Es ist kein Geheimnis, dass es für schlanke Menschen einfacher ist, neue Bekanntschaften zu schließen. Es ist nicht schwierig, stilvolle Kleidung zu finden und die Aufmerksamkeit anderer zu erregen. Denken Sie daran, unabhängig von Ihrem Ziel, zu lernen, sich selbst zu lieben und zu respektieren. Dies wird Ihnen helfen, dem Erfolg näher zu kommen.

Es ist nie zu spät, um mit der Wiederherstellung Ihrer Figur zu beginnen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Leben zu ändern, zögern Sie nicht, sondern beginnen Sie sofort. Die Aufregung wird jedes Mal zunehmen, wenn neue Ergebnisse auf dem Weg zu Spitzenleistungen erzielt werden. Erfahren Sie, wie man isst, um Gewicht zu verlieren und noch heute auf eine neue Art und Weise zu leben!

Wo beginnt der richtige Ansatz?

Ein Mensch braucht Nahrung, um zu leben. Durch diesen Prozess erhalten wir Energie und Nährstoffe. Es gibt eine gewisse Wirkung auf die menschliche Psyche.

Ernährung und „gesunde" Lebensmittel sind wichtig, um Gewicht zu verlieren. Ihre Anwesenheit gibt einem Menschen Kraft, Schönheit und viele Jahre des Lebens. Dies geschieht aufgrund der Aufnahme von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralien und Wasser in den Körper. Ein Mangel oder Überschuss dieser Elemente führt zur Entwicklung von Krankheiten und gefährdet das Leben ernsthaft.

Der Mangel an Vitaminen beeinflusst die Jugend und die Entwicklung des Geistes. Ein Mangel an Mineralien führt zu einer frühen Alterung und Dehydration des Körpers. Ein falscher Mikronährstoff wird zur Ursache einer unausgewogenen Ernährung.

Dies legt die Notwendigkeit nahe, mehr über die oben genannten Komponenten zu erfahren. Wie viel ist genug für den Körper und welche Wirkung. Wenn Sie die Feinheiten einer ausgewogenen Ernährung zur Gewichtsreduktion verstehen, können Sie Ihr Gewicht ohne Gewalt gegen den Körper stabilisieren.

Was Sie von den Produkten essen können

Um auf einem so schwierigen Weg viel Glück zu haben, lernen Sie, wie man richtig isst, um Gewicht zu verlieren. Überlegen Sie dazu, welche Lebensmittel als "gesund" gelten.

Fleisch

Es ist vorzuziehen, Geflügel, Kalbfleisch oder mageres Schweinefleisch zu essen. Entfernen Sie die Schale und Fett, sie werden nicht vorteilhaft sein. Es ist besser, fetthaltiges Fleisch abzulehnen oder gelegentlich zu essen. Sie können kein geräuchertes Fleisch und keine Würste essen. Sie erhöhen den Cholesterinspiegel im Blut.

Dank Fleisch erhält der Körper Eisen, das für Frauen so wichtig ist. Der höchste Eisengehalt findet sich in Nieren, Leber und Rindfleisch.

Ein Fisch

Das Diätprogramm zur Gewichtsreduktion setzt das Vorhandensein von Fisch in der Diät voraus. Iss es doppelt so oft wie Fleisch. Besser fettarme Sorten wählen. Sowohl See- als auch Flussfische sind geeignet: Kabeljau, Pollock, Barsch, Zander usw. Im Alter ist Seefisch nützlich - Lachs, rosa Lachs, Lachs.

Essen Sie keinen geräucherten und gesalzenen Fisch. Dämpfen, grillen, kochen oder ohne Teig braten.

Fisch zur Gewichtsreduktion bei richtiger Ernährung

Tierische Fette und Öle

Wer nach einer Antwort auf die Frage sucht, wie man isst, um Gewicht zu verlieren, sollte bedenken, dass der Verbrauch von tierischen Fetten minimiert wird. Es sind nur 5 g Butter-, Schweine- oder Rindfleischfett pro Tag erlaubt.

Pflanzenöle

Verwenden Sie zum Kochen pflanzliche Öle: Oliven, Sonnenblumen, Mais, Soja. Eine ausgezeichnete Option wäre Öl der ersten Kaltpressung. Es ist nicht akzeptabel, dasselbe Öl zweimal zum Kochen (Braten) zu verwenden. Bevorzugen Sie gedämpftes Geschirr.

Eier

Die ausgewogene Ernährung umfasst Eier, die auch gut zur Gewichtsreduktion sind. Aber Sie sollten wissen, dass es schweres Essen für den Magen ist. Pro Woche sind nicht mehr als 2-3 Stück erlaubt. Es ist gesünder, Wachteleier zu verwenden. Sie können roh getrunken, gekocht und zu Salaten gegeben werden. Wachteleier sind aufgrund des Gehalts an Mikroelementen um ein Vielfaches höher als Hühnereier.

Milchprodukte

Wählen Sie fermentierte Milchprodukte: fermentierte Backmilch, Kefir, Hüttenkäse. Saure Sahne und Sahne werden selten und in kleinen Portionen verwendet. Milchprodukte sind reich an Vitaminen, Mineralsalzen und anderen Spurenelementen.

Gemüse

Dies ist die Grundlage des gesamten Systems. Iss jeden Tag große Mengen:

  • Gemüse - Dill, Sellerie, Frühlingszwiebeln, Koriander;
  • Kohl - Brokkoli, Weißkohl, Blumenkohl;
  • Tomaten;
  • Gurken;
  • Pfeffer;
  • Zwiebel;
  • Knoblauch.

Gemüse kann gekocht oder gedünstet werden. Es ist sehr vorteilhaft, sie roh zu konsumieren.

Wichtig!Kartoffeln sind der Feind der Figur! Er sollte sehr selten zur Gewichtsreduktion in die Diät kommen. Gebraten ist nicht erlaubt.

Gemüse und Obst zur Gewichtsreduktion bei richtiger Ernährung

Früchte und Beeren

Beeren und Früchte sind köstlich und gesund. Sie können sie häufig und ausnahmslos verwenden. Trockenfrüchte sind akzeptabel. In dieser Form behalten sie ihre nützlichen Eigenschaften. Bevorzugen Sie traditionelle einheimische Früchte, sie haben einen höheren Nährstoffgehalt. Sie gelten als nützlicher als exotische.

Getreide

Diätnahrung zur Gewichtsreduktion umfasst die Verwendung von Reis-, Hirse-, Buchweizen-, Weizen- oder Hartweizennudeln. Eine Portion gekochtes Getreide beträgt nicht mehr als 200 g. Manchmal darf Getreide durch gekochte oder gebackene Kartoffeln mit einem minimalen Ölzusatz ersetzt werden.

Getreide stärkt die Wände der Blutgefäße, entfernt schädliche radioaktive und chemische Substanzen und reinigt den Körper. Dies spiegelt sich im Aussehen und in der Gesundheit wider.

Brot

Es ist möglich, Getreide durch Brot in einer Menge von 30-40 g pro Tag zu ersetzen. Es ist am besten, Getreide- und Kleiebrot zu verwenden. Weizenmehl-Backwaren gelten als Delikatesse.

Zucker

Ernährungsrezepte zur Gewichtsreduktion verbieten die Verwendung von Zucker beim Kochen. Für viele ist es sehr schwierig, es aus der Ernährung zu streichen. Versuchen Sie, Zucker durch Honig zu ersetzen.

Salz und Gewürze

Iss immer seltener Salz als gewöhnlich. Es sollte durch Gewürze ersetzt werden. Sie können den Geschmack mit Nelken, Ingwer, Curry, Rosmarin, Lorbeerblatt, Muskatnuss, Oregano, Koriander, Zitronenmelisse, Majoran, Estragon und verschiedenen Pfeffersorten variieren.

Gewürze und Gewürze zur Gewichtsreduktion bei richtiger Ernährung

Merkmale der richtigen Ernährung und Prinzipien des Gewichtsverlusts

Nachdem Sie gelernt haben, wie man richtig isst, nämlich welche Lebensmittel abnehmen dürfen, sollten Sie nicht aufhören. Viele Leute denken, dass eine Liste genug ist. Aber alles wäre zu einfach, wenn wir so viel essen, wie wir wollen und wann wir es wollen. Das Prinzip des gesunden Gewichtsverlusts beinhaltet mehrere Merkmale, an die man sich ein für alle Mal erinnern sollte!

  1. Essen Sie regelmäßig alle 3-4 Stunden in kleinen Portionen.
  2. Monotonie ist verboten. Die richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion ist vielfältig.
  3. Fischgerichte, Gemüse und Obst sollten Vorrang vor Fleisch haben.
  4. Es ist ratsam, Alkohol auszuschließen oder seinen Konsum auf ein Minimum zu reduzieren.
  5. Fermentierte Milchprodukte sind erforderlich.
  6. Rohes und gekochtes Essen sollte Vorrang vor auf andere Weise zubereitetem Essen haben.
  7. Wählen Sie frische Lebensmittel. Konserven sind nicht erlaubt.
  8. Süßigkeiten, Eis, Marshmallows, Schokolade, Mehlprodukte und andere Süßigkeiten sind verboten.
  9. Ersetzen Sie süße Getränke durch Mineralwasser.
  10. Nicht zu viel essen!

Es ist gut, wenn die Speisekarte mit gesunden Lebensmitteln zur Gewichtsreduktion mit den Jahreszeiten übereinstimmt. Im Frühling und Sommer sollten Sie sich auf pflanzliche Lebensmittel konzentrieren. Im Winter ist es besser, proteinreiche Lebensmittel zu wählen.

Passt dieser Lebensrhythmus zu jedem?

Wenn Sie anders essen, sollten Sie einige Nuancen für verschiedene Altersgruppen und Geschlechter berücksichtigen.

Die Ernährung eines Mannes beinhaltet mehr Protein. Es ist notwendig, den Fettgehalt zu kontrollieren. Strenge Kontrolle über das Vorhandensein von Gemüse in der Ernährung. Achten Sie darauf, Sauerkraut, Joghurt, Kefir oder andere Probiotika zu konsumieren. Besonders wenn die Tendenz besteht, Alkohol zu trinken. Es sollte beachtet werden, dass der maximale tägliche Alkoholkonsum im Menü der richtigen Ernährung für einen Mann 50 g starken Alkohol oder 180 ml alkoholarme Getränke nicht überschreiten sollte, um kein Hindernis für das Abnehmen zu werden.

Sporternährung zur Gewichtsreduktion beinhaltet eine vollständige Ablehnung von Zucker und Süßigkeiten.

Protein und komplexe Kohlenhydrate sollten in jeder Mahlzeit enthalten sein. Zusätzlich erhalten Sportler einen Vitamin- und Mineralkomplex. Manchmal erfordert Sporternährung den Rat eines Trainers, um den Prozess des Abnehmens und des Aufbaus von Muskelmasse zu regulieren.

Gesunde Diäten zur Gewichtsreduktion für Jugendliche erfordern die Aufsicht von Erwachsenen. Ein junger Körper braucht viele Lebensmittel mit erhöhtem Nährwert. Dies bedeutet, dass Halbzeuge und Konservierungsmittel verboten sind. Das Essen des Teenagers wird ausschließlich aus frischen Zutaten zubereitet.

richtige Ernährung zur Gewichtsreduktion für Männer und Kinder

Eltern sollten ihrem Kind beibringen, wie man in Gesellschaft von Freunden und Bekannten isst, um Gewicht zu verlieren. Dem Kind muss erklärt werden, dass die Besessenheit, ständig zu kauen oder zu naschen, dieselbe schlechte Angewohnheit ist wie Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit. Sie hat auch ihren eigenen Namen - Nahrungssucht. Dies ist eine psychische Erkrankung, die die Intervention eines engen Spezialisten erfordert.

Überwachen Sie Ihre Nahrungsaufnahme und Nahrungsqualität. Vermeiden Sie es, Süßigkeiten, Pommes, Snacks und andere nutzlose Snacks zu essen.

Welches Ergebnis können Sie erwarten

Es hängt alles vom Gewicht der Person ab, die einen neuen Körper erwerben möchte. Wenn die Gewichtsmarke weit über 100 kg gestiegen ist, Sie aber wissen, wie man richtig isst und das tägliche Regime einhält, um Gewicht zu verlieren, werden die ersten Monate sehr angenehm sein. Zu dicke Menschen verlieren im ersten und zweiten Monat des Kampfes um Harmonie schnell zusätzliche Pfunde. Dann geht es in 3-4 Wochen ca. 2-4 kg.

Wenn das Gewicht weniger als 100 kg beträgt, gelten 3-5 kg pro Monat als Norm. Betrachten Sie ein "ABER". Je länger Sie in einem bestimmten Gewicht waren, desto länger dauert der Prozess des Abnehmens. Verzweifle nicht vorzeitig. Ärzte glauben, dass der korrekte Verlust der verhassten Kilogramm 12-15 kg pro Jahr nicht überschreiten kann.

So behalten Sie das Ergebnis: Tipps und Modus

Wenn Sie den Weg zur Perfektion wählen, müssen Sie erkennen, dass dies jetzt eine Lebensweise ist. Normalerweise muss sich eine Person, die abgenommen hat, ständig daran erinnern, wie man isst, um Gewicht zu verlieren oder Gewicht zu halten. Aber nicht alle sind damit einverstanden. Wenn Sie sich entscheiden, zum vorherigen Regime zurückzukehren, versuchen Sie, das erzielte Ergebnis beizubehalten.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben:

  • "Regel der Platte". . . Wo immer Sie sind und egal wie schick und reichlich der Tisch aussieht, teilen Sie Ihren Teller in zwei Teile. Füllen Sie die erste Hälfte zu gleichen Teilen mit Kohlenhydraten und Eiweiß und geben Sie Gemüse oder Obst in die zweite. Verwenden Sie immer diese Regel!
  • Nahrungsergänzungsmittel. . . Ernährungsernährung zur Gewichtsreduktion kann natürliche Nahrungsergänzungsmittel enthalten. Sie können Ihren Appetit reduzieren. Ergänzungen können Ballaststoffe, Seetang, Chrom enthalten. Aber Lebensmittelzusatzstoffen zu vertrauen oder nicht, ist eine rein persönliche Entscheidung.
  • Sport. . . Zum Abnehmen ist nicht nur eine gesunde Ernährung wichtig, sondern auch körperliche Aktivität, die für das Abnehmen von entscheidender Bedeutung ist. Die Faulsten können zu Hause zwischen 5 und 20 Minuten üben, vorausgesetzt, die Lasten sind täglich. Nehmen Sie sich die Zeit zum Gehen, wenn Sie mehr als hundert Kilogramm auf sich tragen oder sich keine intensive körperliche Aktivität leisten können. An einem Tag muss eine solche Person mindestens eine Stunde laufen. Trainieren Sie sich, um eine Haltestelle früher aufzustehen und den Rest des Weges zu Fuß zu gehen, öfter zu gehen und in die Natur hinauszugehen. Besuchen Sie für aktive Menschen Fitnessclubs und Fitnessstudios, in denen ein qualifizierter Trainer die Belastung überwacht.

Essen Sie niemals in Eile oder unterwegs. Vermeiden Sie gefrorene Mischungen. Erhöhen Sie nicht die Portionsgröße. Besuchen Sie Lebensmittelgeschäfte nur, wenn Sie voll sind. Machen Sie keine Essensanbetung. Widme deine kostbare Zeit dem interessanten und unerforschten, nicht dem Essen.

Jetzt verstehen Sie, wie man richtig isst und wie man einen Lebensstil führt, um Gewicht zu verlieren. Schließen Sie das Wichtigste nicht von allen Regeln aus. Verteilen Sie Ihre Ernährung so, dass das letzte Abendessen spätestens drei Stunden vor dem Schlafengehen stattfindet. Babynahrung ermöglicht den späteren Verzehr von Gemüse zur Gewichtsreduktion.

Der Abend ist die Zeit zur Entspannung des Körpers. Er wird in einem sparsamen Modus wieder aufgebaut. Pünktliches Essen hilft Ihnen, mit Hungerattacken fertig zu werden, und zwingt Sie nicht, nachts zu essen. Führen Sie eine verbindliche Regel ein, in der Sie das Fasten und die anstrengende Ernährung vergessen.